– Infos zur LK

Leitfaden Leistungsklassen, Rangliste, Senioren- und Jugendturniere (ab U11)

  • Es gibt Turniere nur mit LK-Wertung sowie Turniere mit LK- und DTB-Ranglistenwertung.
  • Reine LK-Turniere sind vor allem für Spieler mit weniger Turniererfahrung geeignet.
  • Die Turniere mit DTB-Wertung sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt (Jugend: J-0 bis J-4) (Senioren: S-0 – S-7). Bei den J oder S-0-Turnieren werden am meisten Ranglistenpunkte verteilt und das Teilnehmerfeld ist sehr stark. Bei den J-4 oder S-7-Turnieren werden am wenigsten Punkte verteilt, das Teilnehmerfeld ist daher oft weniger spielstark und die Turniere kommen daher auch für Spieler mit weniger Turniererfahrung in Frage; die J (oder S)-3-Turniere sind dann für Spieler mit mehr Turnierpraxis geeignet usw.

Wie geht das mit den Anmeldungen?

Jeder Spieler benötigt eine Spieler-ID-Nummer. Wer noch keine ID-Nummer hat, bitte bei Sigrid Rinow melden.

Die Turnieranmeldung erfolgt über das Turnierportal www.mybigpoint.tennis.de, wo eine Registrierung als Basis-Mitglied (kostenfrei) erforderlich ist.

Nach erfolgter Registrierung kann man sich dort mit e-mail-Adresse und Kennwort einloggen, um nach Turnieren zu suchen und sich anzumelden.

Turniersuche:

Einloggen > Teams&Turniere > Turniere und Turnierplaner > über den Suchfilter nach Verband, Zeitraum oder Altersklasse filtern.

Turnieranmeldung:

Einloggen > Turnier suchen und anklicken > Info und Meldung > Spieler-Onlinemeldung > notwendige Angaben ausfüllen und Anmeldung absenden

  • Einige Tage vor Turnierbeginn finden sich dort auch die Spielzeiten für jeden Spieler.

Die Leistungsklassen (LK), was bedeutet das?

  • Ziel des Leistungsklassensystems: Einordnung der Spieler in eine leistungsbezogene Reihenfolge, um sportlich faire Mannschaftsmeldungen und Wettbewerbsanreize (Verbessern der eigenen LK) zu schaffen
  • Das System besteht aus 23 Leistungsklassen, männlich und weiblich getrennt, aber unabhängig von der Altersklassenzugehörigkeit; Einstieg mit LK23, beste LK ist LK1
  • Spieler, die bis zum 31.12. eines Jahres zehn Jahre alt werden, erhalten ab dem Berechnungszeitpunkt 1.10. dieses Jahres die LK23
  • Berechnung basiert auf den Spielergebnissen aus den Mannschaftswettbewerben und den Turnieren eines Jahres (LK-Jahr vom 1.10. bis 30.9. des darauffolgenden Jahres)
  • durch Siege gegen Spieler niedrigerer, gleicher oder höherer LK werden nach einem Punktesystem LK-Punkte gesammelt:

Die namentliche Mannschaftsmeldung für die Punktspiele erfolgt ausschließlich nach der LK-Reihenfolge!

 

Die Generali Leistungsklasse 2.0

Seit dem 1. Oktober 2020 gibt es neue Regularien für die Berechnung der Generali Leistungsklasse. Anstoß zur Entwicklung der Leistungsklassen-Reform war eine Umfrage, die im Jahr 2017 unter den aktiven Tennisspielern in Deutschland vorgenommen wurde. Das Resultat: Einige Änderungen sollen in der Wertung der LK vorgenommen werden.

Nach mehrjähriger Arbeit an der LK-Reform wurden grundlegende Änderungen festgelegt, die im Oktober 2020 in Kraft getreten sind. Wir stellen alle relevanten Informationen zur  Generali Leistungsklasse und die wichtigsten Änderungen im Überblick vor.

Die neuen Durchführungsbestimmungen zur Leistungsklassenordnung findest du hier beim DTB zum Download.

Rangliste – Wie bekomme ich eine Position auf der Deutschen bzw. Hamburger Rangliste?

  • Unabhängig von den Leistungsklassen erfolgt die Berechnung der Ranglistenposition.
  • Jeweils zum Quartalsende wird die Deutsche Rangliste neu berechnet; die 16 bestplaziertesten Hamburger Spieler werden in die Hamburger Rangliste aufgenommen.
  • Zur Berechnung werden die Wettspielergebnisse (Turnierergebnisse und Ergebnisse aus den Mannschaftsspielen) aus den letzten 12 Monaten herangezogen.; es sind jedoch mindestens 10 Siege zur Aufnahme erforderlich.
  • Nur die sechs (Juniorinnen) bzw. acht (Junioren) besten Ergebnisse werden für die Ranglistenwertung herangezogen.

Bei Fragen helfen jederzeit gerne Sigrid Rinow (sigrid@rinow.de), Christiane Thies (christianethies@t-online.de) oder eure Trainer.

Auf geht’s! Passendes Turnier suchen, anmelden, Spaß beim Spielen haben, Erfahrungen und Punkte sammeln!

VIEL ERFOLG!