– Infos zur LK

Leitfaden Leistungsklassen, Rangliste, Senioren- und Jugendturniere (ab U11)

Welche Turniere kann ich spielen?

  • Es gibt Turniere nur mit LK-Wertung sowie Turniere mit LK- und DTB-Ranglistenwertung.
  • Reine LK-Turniere sind vor allem für Spieler mit weniger Turniererfahrung geeignet.
  • Die Turniere mit DTB-Wertung sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt (Jugend: J-0 bis J-4) (Senioren: S-0 – S-7). Bei den J oder S-0-Turnieren werden am meisten Ranglistenpunkte verteilt und das Teilnehmerfeld ist sehr stark. Bei den J-4 oder S-4-Turnieren werden am wenigsten Punkte verteilt, das Teilnehmerfeld ist daher oft weniger spielstark und die Turniere kommen daher auch für Spieler mit weniger Turniererfahrung in Frage; die J (oder S)-3-Turniere sind dann für Spieler mit mehr Turnierpraxis geeignet usw.

Wie geht das mit den Anmeldungen?

Jeder Spieler benötigt eine Spieler-ID-Nummer. Wer noch keine ID-Nummer hat, bitte bei Sigrid Rinow melden.

Die Turnieranmeldung erfolgt über das Turnierportal www.mybigpoint.tennis.de, wo eine Registrierung als Basis-Mitglied (kostenfrei) erforderlich ist.

Nach erfolgter Registrierung kann man sich dort mit e-mail-Adresse und Kennwort einloggen, um nach Turnieren zu suchen und sich anzumelden.

Turniersuche:

Einloggen > Teams&Turniere > Turniere und Turnierplaner > über den Suchfilter nach Verband, Zeitraum oder Altersklasse filtern.

Turnieranmeldung:

Einloggen > Turnier suchen und anklicken > Info und Meldung > Spieler-Onlinemeldung > notwendige Angaben ausfüllen und Anmeldung absenden

  • Einige Tage vor Turnierbeginn finden sich dort auch die Spielzeiten für jeden Spieler.

Die Leistungsklassen (LK), was bedeutet das?

  • Ziel des Leistungsklassensystems: Einordnung der Spieler in eine leistungsbezogene Reihenfolge, um sportlich faire Mannschaftsmeldungen und Wettbewerbsanreize (Verbessern der eigenen LK) zu schaffen
  • Das System besteht aus 23 Leistungsklassen, männlich und weiblich getrennt, aber unabhängig von der Altersklassenzugehörigkeit; Einstieg mit LK23, beste LK ist LK1
  • Spieler, die bis zum 31.12. eines Jahres zehn Jahre alt werden, erhalten ab dem Berechnungszeitpunkt 1.10. dieses Jahres die LK23
  • Berechnung basiert auf den Spielergebnissen aus den Mannschafts-wettbewerben und den Turnieren eines Jahres (LK-Jahr vom 1.10. bis 30.9. des darauffolgenden Jahres)
  • durch Siege gegen Spieler niedrigerer, gleicher oder höherer LK werden nach einem Punktesystem LK-Punkte gesammelt:
SiegePunkte
gegen Spieler, die 2 und mehr LK besser eingestuft sind 150
gegen Spieler, die 1 LK besser eingestuft sind 100
gegen Spieler, die in der gleichen LK eingestuft sind 50
gegen Spieler, die 1 LK schlechter eingestuft sind 30
gegen Spieler, die 2 LK schlechter eingestuft sind 15
gegen Spieler, die 3 LK schlechter eingestuft sind 10
gegen Spieler, die 4 und mehr LK schlechter eingestuft sind 5
  • keine Minuspunkte bei Niederlagen, aber 150 Minuspunkte bei dreimaligen „Nicht-Antretens“ innerhalb eines Jahres
  • Neuberechnung der Leistungsklassen zum 1.10., nach der der Spieler in seiner LK verbleibt, auf- oder absteigt
  • erforderliche Punktzahl für den Aufstieg in eine bessere LK:
AufstiegErforderliche Punktezahl
um 5 LK1500 oder mehr
um 4 LK1110 bis 1499
um 3 LK750 bis 1109
um 2 LK500 bis 749
um 1 LK250 bis 499

Zusätzlich ist für den Aufstieg in LK 19 oder besser eine bestimmte Anzahl von Siegen gegen Spieler mit dieser LK oder besser erforderlich

  • erforderliche Punktezahl für den Verbleib in einer LK: 80 bis 249,
    zusätzlich Siege gegen Spieler mit dieser LK oder besser
  • Abstieg aus der bisherigen LK:
AbstiegErspielte Punktzahl
um 1 LK30 bis 79
um 2 LKBis 29

oder nicht die erforderliche Anzahl von Mindestsiegen gegen Gegner mit der gleichen LK (Abstieg um 1 LK)

Die namentliche Mannschaftsmeldung für die Punktspiele erfolgt ausschließlich nach der LK-Reihenfolge!

Rangliste – Wie bekomme ich eine Position auf der Deutschen bzw. Hamburger Rangliste?

  • Unabhängig von den Leistungsklassen erfolgt die Berechnung der Ranglistenposition.
  • Jeweils zum Quartalsende wird die Deutsche Rangliste neu berechnet; die 16 bestplaziertesten Hamburger Spieler werden in die Hamburger Rangliste aufgenommen.
  • Zur Berechnung werden die Wettspielergebnisse (Turnierergebnisse und Ergebnisse aus den Mannschaftsspielen) aus den letzten 12 Monaten herangezogen.; es sind jedoch mindestens 10 Siege zur Aufnahme erforderlich.
  • Nur die sechs (Juniorinnen) bzw. acht (Junioren) besten Ergebnisse werden für die Ranglistenwertung herangezogen.

Bei Fragen helfen jederzeit gerne Sigrid Rinow (sigrid@rinow.de), Christiane Thies (christianethies@t-online.de) oder eure Trainer.

Auf geht’s! Passendes Turnier suchen, anmelden, Spaß beim Spielen haben, Erfahrungen und Punkte sammeln!

VIEL ERFOLG!