– 2.2 Herren

Feld:  

Kapitän:  

Trainer:  

Betreuer:

(Link 3. Verbandsliga – Herren)

(Link 5. Verbandsliga – Herren)

Für weitere Informationen und regelmäßige Statusmeldungen besucht uns gerne auf unser Facebook-Seite.

Die Hallensaison der Hockey-Herren der SV Blankenese

Das Winterhalbjahr ist Hallenhockeyzeit. Weiterhin von viel Konditionsarbeit geprägt, haben wir von Anfang an konzentriert am nächsten Aufstieg gearbeitet. Am Ende stand der ungefährdete Aufstieg der ersten Mannschaft in die 2. Verbandsliga fest. Er wurde sehr souverän gemeistert, so dass unser Trainer bereits vier Spieltage vor Schluss verkünden konnte: „Ab sofort ist Vorbereitung fürs Feld, da müssen wir auch aufsteigen!“ Alle 14 Spiele wurden gewonnen, nur einmal war es knapp. 42 Punkte und 167:40 Tore künden von viel Überlegenheit.

Die zweite Mannschaft hat zwei Ligen tiefer die Klasse locker gehalten, so dass wir jungen Spielern auch im nächsten Winterhalbjahr attraktive Spiele zur Heranführung an den Herrenbereich bieten können.

Wir bedanken uns bei allen Fans, die unsere Heimspiele zu stimmungsvollen Veranstaltungen gemacht haben – und das in der 3. Verbandsliga. Wie voll die Halle erst werden muss, wenn wir unser Ziel 2. Bundesliga in ein paar Jahren erreicht haben?

Nun geht es wieder raus aufs Feld, den vom Trainer geforderten Aufstieg fest im Blick. Hier sind wir nach 6 Spieltagen der laufenden Saison mit 16 Punkten und 33:3 Toren aussichtsreich Erster, mit 4 Punkten Vorsprung bereits auf den Tabellen- zweiten.

Wir haben leider nach der Hallensaison 5 Abgänge junger Spieler zu verschmerzen, die nach ihrer jahrelangen guten Ausbildung im Verein den eigeschlagenen, erfolgreichen Weg von Hockey-SVB nicht mitgehen wollen. Wir wünschen Euch in eurer neuen Hockeyheimat in Rissen viel Erfolg – man sieht sich auf dem Feld und daneben.

Auf der anderen Seite wird in der Hockeylandschaft wahrgenommen, dass sich weiterhin viel tut in Blankenese – so begrüßen wir auch einige Neuzugänge, die uns Qualität in die Mannschaft bringen und so auf dem Weg nach oben sofort helfen! 

Eure Hockeyherren